Deutschlandticket

Preise Deutschlandticket

Deutschlandticket Tübingen (persönlich)

€ 34,00

Deutschlandticket Tübingen mit KreisBonusCard (persönlich)

€ 15,00

Deutschlandticket (persönlich)

€ 49,00

Lohnt sich bei Fahrten über das Stadtgebiet hinaus.
Lohnt sich im Tübinger Tarif ab der 11. Fahrt im Stadtgebiet und wahrscheinlich ab der 1. Fahrt außerhalb Tübingens bzw. bundesweit.

Deutschlandticket JugendBW

Deutschlandticket JugendBW Tübingen

€ 22,00

Deutschlandticket JugendBW Tübingen mit KreisBonusCard

€ 10,00

Deutschlandticket JugendBW

€ 30,42

Deutschlandticket JugendBW Studierende pro Semester

€ 182,50

D-Ticket Allgemein

Das Deutschlandticket für Studierende gibt es als Handyticket unter studis.naldo.de.

Das Deutschlandticket gilt deutschlandweit im öffentlichen Nahverkehr. Das Ticket kostet 49,00 € – bzw. 34,00 € für Tübinger Einwohnerinnen und Einwohner – im Monat und ist ein monatlich kündbares Abo.

Das Ticket lohnt sich für alle, die häufiger ihr Auto stehen lassen und mit den Öffentlichen im gesamten naldo-Netz oder aber auch in ganz Deutschland mobil sein wollen. Das Angebot ist günstiger als fast alle bisherigen naldo-Abos. Auch wer bisher mehrmals im Jahr mit Monatskarten unterwegs war, sollte sich überlegen, auf das Abo umzusteigen.

Das Deutschlandticket müssen Sie online über das naldo-Kundenportal abos.naldo.de beantragen und sich hierzu zunächst registrieren.

Für vergünstigte Varianten (Stadt Tübingen, D-Ticket JugendBW, Inhaber KreisBonusCard) müssen Sie während des Bestellvorgangs einen entsprechenden Nachweis (behördliches Ausweisdokument, Meldebescheinigung, Schulbescheinigung, KreisBonusCard etc.) erbringen.

Den Monatsbetrag buchen wir zum Monatsbeginn von Ihrem Konto ab.

Die Lieferfristen hängen vom Ausgabemedium ab:

Als Handyticket können Sie das Deutschlandticket online über das naldo-Kundenportal zum vollen Preis für den laufenden oder den kommenden Monat bestellen. (Leitfaden für Bestellschritte im naldo-Abo-Kundenportal)

Innerhalb von 48 Stunden erhalten Sie eine E-Mail mit dem Handyticket-Code, alternativ wird er Ihnen auch in der Vertragsübersicht im naldo-Kundenportal angezeigt.  Mit der Eingabe Ihres Nachnamen und des „WDW-Codes“ in die Wohin-Du-Willst-App wird Ihr Handyticket angezeigt. Die Wohin-Du-Willst-App müssen Sie zuvor auf Ihrem Smartphone installieren. Bei vergünstigten Varianten kann der Vorgang unter Umständen länger dauern, da die Nachweise vorerst geprüft und genehmigt werden müssen. (Bitte beachten Sie, dass bei kurzfristigen Bestellungen am Wochenende/Feiertagen die Bearbeitung durch das Abocenter erst am folgenden Werktag erfolgen kann).

Als Chipkarte ist das Deutschlandticket ebenfalls online zum 10. des Vormonats über das naldo-Kundenportal bestellbar. Bitte beachten Sie, die Chipkarte hat eine Lieferzeit von ca. 3-4 Wochen und wird Ihnen postalisch zugestellt. Dies ist bei der Auswahl des Gültigkeitsmonats zu beachten.

Unabhängig vom Ausgabemedium steht Ihnen nach spätestens 12 Stunden im naldo-Kundenportal ein print@home-Ticket zur Verfügung. Sobald Sie dieses ausgedruckt haben, können Sie innerhalb des naldo-Gebiets fahren. Achtung: Dieses Papierticket ist leider nicht deutschlandweit gültig.

Bestellungen vor Ort im naldo-Abocenter (auf Bestellschein) sind nur für die Chipkarte möglich. Die Bestellung muss bis zum 10. des Vormonats eingegangen sein.

Der Verkaufsstart ist für den 3. April 2023 geplant. Das Deutschlandticket gilt ab 1. Mai 2023.

Das Deutschlandticket wird für Tübinger Bürgerinnen und Bürger mit 15,00 € Ermäßigung angeboten. Als Nachweis für Ihren Wohnort müssen Sie bei der Beantragung z. B. Ihren Personalausweis oder Ihre Meldebescheinigung im naldo-Onlineportal hochladen.

Sollten Sie bereits ein naldo-Abo haben und durch das Deutschlandticket profitieren, stellen wir Ihr Abo im Regelfall automatisch um.

Bis zu vier Kinder bis 6 Jahre können kostenlos mitgenommen werden, weitere Mitnahmeregelungen gibt es in den regulären Tarifen (Deutschlandticket Normaltarif und Deutschlandticket Tübingen) nicht.

Mit der naldo-Plus-Option wird das Deutschlandticket zu einem übertragbaren Fahrschein im naldo-Netz. Zusätzlich gilt eine Mitnahmeregelung für bis zu vier Personen: Montag bis Freitag ab 19:00 Uhr, Samstag sowie Sonn- und Feiertag ganztägig, jeweils bis 5:00 Uhr des Folgetages. Die Zusatzoption ist monatlich kündbar. Die Kündigung für einen oder mehrere Monate muss bis spätestens zum 10. des Vormonats beim zuständigen Abocenter eingegangen sein. Fahrkarten für diesen Zeitraum müssen Sie rechtzeitig zurückschicken.

Die naldo-Plus-Option ist nur im Normaltarif erhältlich und nicht mit dem Deutschlandticket Tübingen kombinierbar.

Die naldo-Plus Option ist nur auf Chipkarte bestellbar.

Nein. Das Deutschlandticket ist ein persönliches Ticket und nicht auf eine andere Person übertragbar. 

Mit der naldo-Plus-Option wird das Deutschlandticket zu einem übertragbaren Fahrschein im naldo-Netz. Zusätzlich gilt eine Mitnahmeregelung für bis zu vier Personen: Montag bis Freitag ab 19:00 Uhr, Samstag sowie Sonn- und Feiertag ganztägig, jeweils bis 5:00 Uhr des Folgetages. Die Zusatzoption ist monatlich kündbar. Die Kündigung für einen oder mehrere Monate muss bis spätestens zum 10. des Vormonats beim zuständigen Abocenter eingegangen sein. Fahrkarten für diesen Zeitraum müssen Sie rechtzeitig zurückschicken.

Das Deutschlandticket Tübingen (34,00 €) ist nicht mit der naldo-Plus-Option (Übertragbarkeit) kombinierbar und wird ausschließlich als persönliches Ticket angeboten. Die Regelung, dass ein gefördertes Ticket ein persönlicher Fahrschein sein muss – das heißt ohne Übertragbarkeit – wurde vom Gemeinderat Tübingen festgelegt und für das Deutschlandticket Tübingen übernommen. Dadurch wird gewährleistet, dass nur Personen mit Wohnsitz in Tübingen die Vergünstigung für ihr persönliches Ticket erhalten. Eine Übertragbarkeit hätte die auf Tübinger Bürgerinnen und Bürger begrenzte Subventionierung aufgeweicht.

Allen Personen mit Wohnsitz in Tübingen steht jedoch die Möglichkeit offen, das Deutschlandticket zum Normalpreis von 49,00 € zu beantragen und mit der naldo-Plus-Option zu kombinieren.

Das Abo ist monatlich kündbar.

Möchten Sie das Deutschlandticket kündigen, müssen Sie uns dies bis zum 10. des Vormonats per Brief, Fax oder E-Mail mitteilen und die entsprechenden Monatsabschnitte an uns zurückschicken. In diesem Fall wird Ihnen für den gewünschten Monat kein Geld abgebucht.

Ebenfalls können Sie über das naldo-Online Portal die Kündigung Ihres Deutschlandtickets (auch Handytickets) beantragen.

Das Deutschlandticket gilt für einen Kalendermonat. Nach Ablauf des Monats bleibt es noch bis 3.00 Uhr des Folgetages gültig.

Ganz allgemein ist das Deutschlandticket auf Dauer angelegt. In der Verkehrsministerkonferenz im Oktober 2022 haben die Länder den Wunsch geäußert, das Modell nach zwei Jahren zu überprüfen. Anschließend soll es in ein Gesetz gefasst werden.

Das Deutschlandticket gilt bundesweit im öffentlichen Nahverkehr. Dadurch kann man alle U-Bahnen, S-Bahnen, Straßenbahnen und Linienbusse in Deutschland nutzen. Außerdem gilt das Deutschlandticket im Schienenpersonennahverkehr in Deutschland – also in der Regionalbahn, im Regionalexpress und im InterRegioExpress. Das Deutschlandticket gilt nicht im Fernverkehr: ICE, IC, EC, und Fernbussen.

Unsere Bestandskunden haben wir bereits postalisch über das weitere Vorgehen informiert.

Das Deutschlandticket soll ein vergleichsweise günstiges Angebot werden und deutschlandweit im öffentlichen Nahverkehr gelten. Der Preis des Deutschlandtickets könnte mit der Zeit steigen. Die Verkehrsminister planen ab dem zweiten Jahr eine "Dynamisierung" in Form eines automatischen Inflationsausgleichs.

Das Deutschlandticket ist als Abonnement für alle geplant. Für junge Menschen bis 21 Jahre sowie für Schüler, Auszubildende, FSJ'ler und Bufdis bis 27 Jahre gibt es das D-Ticket JugendBW. Dieses kann ebenfalls online im naldo-Kundenportal als Handyticket oder auf Chipkarte beantragt werden. Das D-Ticket JugendBW ist ein persönliches Jahresabo, das für zwölf aufeinander folgende Monate gültig ist. Es ist nicht übertragbar und gilt stets für die 2. Klasse und kostet 30,42 €.

Es ist auch als vergünstigte Tübinger Variante für 22,00 € (Wohnsitz-Nachweis erforderlich) erhältlich.

Ja, ab 1. März 2024 gibt es ein Deutschlandticket Tübingen mit KreisBonusCard als Abo für 15,00 € pro Monat. Ab 1. Februar 2024 können Sie es über das naldo-Kundenportal abos.naldo.de beantragen. Hierzu ist eine Registrierung nötig.

Ein Nachweis der KreisBonusCard des Landkreises Tübingen ist zwingend erforderlich. Das Abo wird ausschließlich online im naldo-Kundenportal angeboten und ist nur als Handyticket oder Chipkarte erhältlich. Das Abo wird für 12 Monate ausgestellt und endet automatisch, danach muss es neu beantragt werden.

Ebenfalls ab 1. März 2024 ist das Deutschlandticket JugendBW Tübingen mit KreisBonusCard zum Preis von 10,00 € erhältlich. Berechtigt sind Kinder / Jugendliche / junge Erwachsene mit Wohnsitz im Stadtgebiet Tübingen mit Schul-, Ausbildungs- oder Freiwilligendienstnachweis bis 27 Jahren mit KreisBonusCard Tübingen.

Schülerinnen und Schüler mit KreisBonusCard oder KreisBonusCard Junior Tübingen benötigen zusätzlich einen Ablehnungsbescheid des Landkreises Tübingen zur Kostenübernahme der Schülerbeförderung im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets des Landkreises Tübingen.

Beim Bestellvorgang ist eine gültige KreisBonusCard Tübingen sowie der jeweilige Ausbildungsnachweis und ggf. der Ablehnungsbescheid des Landkreises Tübingen vorzuweisen. Mit KreisBonusCard Junior Extra gibt es das D-Ticket JugendBW auch ohne Ablehnungsbescheid.

Bestandskunden im Deutschlandticket Tübingen oder Deutschlandticket JugendBW Tübingen können uns Ihren Wechselwunsch per E-Mail mitteilen. Bitte senden Sie Ihren vollständigen Namen, Geburtsdatum und den Nachweis der KreisBonusCard Tübingen an abo@swtue.de.

Ihr bestehendes Abo wird dann gemäß der Bestellfristen umgestellt. Bereits ausgegebene Chipkarten (naldo eCard) können weiter verwendet werden, Handyticket-Kunden erhalten am Ende des Umstellungs-Monats einen neuen Handyticket-Code, der in der Wohin-du-willst-App aktualisiert werden muss.

Die vergünstigten Tickets mit KreisBonusCard gelten für 12 Monate und müssen danach neu beantragt werden. Bei vorzeitiger Kündigung (vor Ablauf der 12-Monatsfrist) behalten wir uns eine Nachberechnung zuzüglich einer Gebühr von 2,00 € vor.

English

Українська

اللغة العربية

Ja, auch Touristen können das Deutschlandticket beantragen. Voraussetzung ist eine europäische IBAN.

D-Ticket JugendBW Tübingen

Das D-Ticket JugendBW Tübingen ist ein persönliches Jahres-Abo für Schüler, Auszubildende, FSJ'ler, Bufdis bis zum 27. Lebensjahr, das für zwölf aufeinander folgende Monate gültig ist. Es ist nicht übertragbar und gilt stets für die 2. Klasse.

Das D-Ticket JugendBW Tübingen gilt rund um die Uhr, sieben Tage die Woche im öffentlichen Personennahverkehr in ganz Deutschland (nicht Fernverkehr wie ICE, IC, EC, Fernbus) in der 2. Klasse.

Das D-Ticket JugendBW beinhaltet keine Mitnahmeregelung.

Das D-Ticket JugendBW kann immer über das naldo Onlineportal auf Chipkarte oder als Handyticket beantragt werden. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Lieferzeiten (siehe FAQ/Häufige Fragen → "Wo und wie kann ich das Deutschlagticket kaufen?") .

Ist die Chipkarte verloren gegangen, gibt es gegen eine Gebühr von € 10,00 eine Ersatzkarte. Und sollte sie doch mal vergessen werden, wird das Erhöhte Beförderungsentgelt gegen Vorlage der Karte auf € 7,00 reduziert.

Während des Bestellvorgangs müssen die entsprechenden Alters- und Wohnsitz- sowie Schul- bzw. Ausbildungsnachweise und ggf. die KreisBonusCard Tübingen hochgeladen werden.

Das Abo gilt für mindestens 12 Monate. Wird es nicht gekündigt, verlängert es sich um jeweils weitere 12 Monate.

Die vergünstigten Tickets mit KreisBonusCard gelten für 12 Monate und müssen danach neu beantragt werden.

Das Abo endet regulär mit Ablauf des vollendeten 27. Lebensjahres.

Bei vorzeitiger Kündigung vor Ablauf der 12-Monatsfrist behalten wir uns eine Nachberechnung zuzüglich einer Gebühr von 2,00 € vor.

D-Ticket JugendBW für Studierende

Das D-Ticket JugendBW für Studierende gilt sechs Monate lang für das jeweilige Winter- oder Sommersemester und nur in Verbindung mit einem gültigen Studierendenausweis.  Es kann bis einschließlich zu dem Semester bezogen werden, in dem man 27 Jahre alt wird.

Das D-Ticket JugendBW für Studierende gilt rund um die Uhr, sieben Tage die Woche im öffentlichen Personennahverkehr in ganz Deutschland (nicht Fernverkehr wie ICE, IC, EC, Fernbus) in der 2. Klasse.

Das D-Ticket JugendBW beinhaltet keine Mitnahmeregelung.

Das D-Ticket JugendBW für Studierende gibt es über das naldo Onlineportal  beantragt werden.

Während des Bestellvorgangs müssen die entsprechenden Alters- und Wohnsitz- sowie Studiennachweise hochgeladen werden.

Kontakt

naldo-Abocenter

Montag–Donnerstag 8:00–17:00 | Freitag 8:00–13:00

07071 157-457